Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Am 22.11.2019

 feiern wir

 30 Jahre

 Duden-Singers!

 Aula der KDS

 19:00 Uhr

 Eintritt frei

Buchcafé 2019 ("Halbzeit"): 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Buchcafé 2018 ("Halbzeit"):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Infoveranstaltung zum Hessentag (24.05.17):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast alle Stühle in der Schilde-Halle waren bei der Infoveranstaltung zum Thema Großveranstaltungen beim Hessentag besetzt: Rechts im Bild die Hessentagsbeauftragte Anke Hofmann, daneben von rechts Andrea Jung, Hallenmanagerin Anne Groß, Markus Heide, Erster Stadtrat Gunter Grimm und Pressesprecher Meik Ebert. Für einen musikalischen Auftakt hatten die Konrad-Duden-Singers sowie die minimierte Band der Geistalschule gesorgt. Fotos: Maaz

https://www.hersfelder-zeitung.de/bad-hersfeld/grossveranstaltungen-beim-hessentag-in-bad-hersfeld-infoabend-war-gut-besucht-8347407.html

 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 Buchcafé 2017 ("Halbzeit"):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Stadthalle 2016:

 

 

 

 

 

 

 

 

Resonanz auf unseren Auftritt im Buchcafé am 31.01.15

(gemeinsam mit der GSG Rock- & Acoustic-Band)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

04.02.15

Konrad-Duden-Singers und die Rock & Acoustic-Band Geistal traten im Buchcafé auf

Halbzeit mit Herz und Seele

Bad Hersfeld. Konzert zur Halbzeit – unter diesem Motto hatten die Konrad-Duden-Singers und die Rock & Acoustic- Band der Gesamtschule Geistal zu einem Konzert ins Buchcafé eingeladen.

Eröffnet wurde das Konzert durch die Duden-Singers mit „Counting Stars“ von One Republic und sie trafen damit auch gleich den Nerv des Publikums, das sofort in Bewegung kam. Die junge Rhythmusgruppe der Duden-Singers mit Schlagzeug (Silas Blüm und Max Holstein), Gitarre (Thuy-Linh Nguyen), Bass (Fabian Bittorf) und Piano (Denise Zakaras) wurde auf der Bühne von Johannes Gunkel, dem Leiter der Singers, an der Gitarre unterstützt.

Die Sängerinnen Anna-Lena Bürger, Nele Brett, Paula Gnewuch, Imke Hofmann, Lena Hennes, Elisabeth Rossing und Denise boten ein abwechslungsreiches Programm, darunter Popsongs von Cro, Ella Hendersons „Ghost“ und Rihannas Ballade „Stay“. Als krönenden Abschluss spielte die Band „Rolling In The Deep“ von Adele. Spätestens hier zeigte sich, wie viel Potential in dieser jungen Band steckt.

[…]

www.hersfelder-zeitung.de/nachrichten/lokales/bad-hersfeld/halbzeit-herz-seele-4705011.html

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Abrocken im Buchcafé

 

Bad Hersfeld. Es wurde endlich einmal Zeit, dass die Konrad-Duden-Singers und die GSG Rock & Acoustic Band zusammen auf einer Bühne standen. Hatten doch die zwei in den Jahren 2010 beziehungsweise 2013 schon ihre grandiosen Auftritte beim You-FM Schulband-Contest. Zum Abschluss der halben Schuljahreszeit gaben sich nun beide Hersfelder Schulbands am Samstagabend im sehr gut gefüllten Buchcafe die Instrumente in die Hand. Das Warm-up übernahmen die Duden-Singers. Und sie träumten manchmal nur von dir und taten alles dafür, dass man sie auch erhörte. Der Beifall gab den sechs jungen Gesangsdamen völlig recht!

Und dann kam die GSG Band mit voller Breitseite über Heart and Soul bis Titanium. Mit den zwei eigenen Titeln „Nicht jeder“ und „Bleib hier“ zeigten sie, dass jeder Ton und Takt sie inzwischen noch mehr zusammengeschweißt haben.
Hervorzuheben sind auch zwei handwerklich geschickt agierenden Bandtechniker, die unter Leitung von Holger Reuning beide Bands ins richtige Licht setzten und leicht verständlich machten. Nach zwei Stunden verabschiedeten sich dann alle Sänger und Musiker gemeinsam von der viel zu kleinen Bühne mit „Californication“ und ernteten ihren verdienten Applaus. Was bleibt, ist die Gewissheit, dass der Bandnachwuchs in Bad Hersfeld in den Startlöchern steht, um die Musikwelt zu erobern.

© 2019 Konrad-Duden-Singers. Alle Rechte vorbehalten.